Branchen Nachrichten

Jahre sind das ziehen um Mythen

2018-09-13

Nordische Mythologie und Brettspiele sind seit jeher untrennbar miteinander verbunden. Die Wikinger, der Vater der Götter, Odin, die Zerstörung der Götter und diese unschuldigen Seelen erzählen uns die alten und bewegenden Geschichten im Brettspiel. Verglichen mit der griechischen Mythologie und der ägyptischen Mythologie ist die nordische Mythologie tragischer.


Apropos Nordic
Die nordische Mythologie verbreitete sich zuerst in Finnland, Schweden, Norwegen und Island. In Nordeuropa ist der Sommer sehr kurz. Im kurzen Sommer fängt der gefrorene Berg an zu tauen und die Blumen sind überall. Aber dann war es der lange Winter, das gefrorene Meer, die herrlichen Gletscher, und die Nordländer dachten, die Welt bestehe aus Eisfeuer.
In der nordischen Mythologie kann es in fünf Systeme unterteilt werden: Riesen, Protoss, Elfen, Gnomen und Sterbliche. Der Riese ist das früheste Leben bis zur Entstehung der Götter, und sie sind der größte Feind der Götter. Die Götter teilen sich in zwei Stämme, die Asa Protoss unter der Leitung von Odin und die Warner Protoss unter der Leitung von Niort. Die Elfen sind in helle und dunkle Elfen unterteilt. Ihr Hauptführer ist Frey. Der Gnom ist ein Zwergmensch, der in Höhlen und unterirdisch lebt und gerne schmiedet.
In der nordischen Mythologie teilt der Baum der Welt mit dem Ende der Schöpfung die ganze Welt in drei Schichten und neun Teile. Die obere Ebene ist die Asgard, die von den Asa Protoss bewohnt wird, das Warnerheim, das von den Warner Protoss bewohnt wird, und das Arfheim, das von den Elfen bewohnt wird. Das mittlere Stockwerk wird vom Atrium des Meeres, Midgarth, dominiert, und der Boden ist voll von der Welt des Todes, einschließlich der Hölle, die vom Todesgott, der Hölle, der Unterwelt von Hem und dem nebligen Land von Hem kontrolliert wird . Delheim und das Feuerland Mosbelheim werden vom Flammenriesen Sultel kontrolliert.

Wikingerzeit

In Bezug auf die nordische Mythologie muss ich die Wikinger erwähnen. Mitte des 9. Jahrhunderts stieg der Seehandel an. Die Wikinger in Nordeuropa beteiligten sich an der Plünderung des Meeres und beraubten Eigentum an der langen Küste Westeuropas. Die Streitkräfte kontrollierten einst die meisten von ihnen. Die Ostseeküste, das russische Hinterland, die französische Normandie, das Vereinigte Königreich und andere Regionen. Diese Zeit wurde von Europa "Wikingerzeit" genannt.
Fast alle ethnischen Gruppen beten mit Mythen, aber die Wikinger hinterließen den tragischen Geist, die Zeiten in jeder Ecke des Mythos zu überschreiten. Sie glaubten an die nordische Mythologie, glaubten an die Bedeutung des Kampfes und glaubten, dass ihre tote Seele die Halle des Geistes erreichen könnte. Es wird der Ruhm des Höchsten sein. Nach dem 13. Jahrhundert lehnten die Wikinger ab, und die Mythen verschwanden allmählich, und sie blieben nur unter den Dichtern erhalten.
Das Cover von "Blood Fury" sind die Wikinger, die in der Dämmerung der Götter davonlaufen. Der "Baum der Welt" und "Das Land der Trauer" auf der Karte sind die vertraute mystische Welt der nordischen. Der Schnee in Asgard, die schönen Lieder der Dichter, die Reue im Palast des Nebels, das Gute und das Böse sind verschwunden.