Branchen Nachrichten

EIN anders nett von materialisiert Erfahrung - von Video Spiele zu Tafel Spiele

2018-10-08

Natürlich handelt es sich bei "Horizon: Dawn" nicht um ein einzelnes Spiel, sondern um ein Tabletop-Spiel. Zuvor waren viele bekannte Spielwerke in die Reihe der Tabletop-Spiele eingestiegen. Denn im Vergleich zu Online-Spielen ermöglicht das Einzelspieler-Meisterwerk, bei dem die persönliche Erfahrung im Vordergrund steht, den Fans zweifellos, Spiele auf eine Weise zu spielen, die eine stärkere Interaktion unter dem einzigartigen Hintergrund und der Weltsicht von Ontologiespielen betont. Eine andere Erfahrung.

Steamforged Games, der Hersteller des Brettspiels "Horizon: Dawn", verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Tabletop-Spielen. 2017 wurde das eigenständige Spielemeisterwerk "Dark Soul" in ein Brettspielprodukt umgewandelt.

Für die "Dark Soul" -Spieler sollte das "Dark Soul" -Serienspiel, "Shake the Soul of M" genannt, die absolute Hardcore-ARPG-Arbeit der Branche sein, so der Slogan des "Dark Soul" -Brettspiels Das schwierigste Tischspiel wurde auch vor dem Verkauf gespielt. In der Tat hat dieses Brettspiel eine gute Wiederherstellung der Hauptfiguren, Monster, BOSS-Modelle im Spiel gewesen, aber auch Einstellungen wie das Lagerfeuersystem zu speichern, aber die Schwierigkeit ist nicht so übertrieben wie die Propaganda.

Das Hauptspiel des Spiels besteht aus zwei Teilen: Erkundung und Kampf. Es gibt noch einige Ähnlichkeiten mit dem Ontologiespiel. Der Erkundungsteil ist im Grunde ein roguelartiges Gameplay. Die Situation, auf die in jedem Schritt gestoßen wird, ist zufällig, es werden Ausrüstung, Requisiten, Feinde und andere zufällige Ereignisse beschafft. Der Kampfteil muss die vorherigen Reserven des Spielers, die Berechnung des Feindschadens und das Verständnis des BOSS-Mechanismus und natürlich etwas Glück berücksichtigen. Im Allgemeinen besteht der höhere Schwierigkeitsgrad, insbesondere der Schwierigkeitsgrad des BOSS-Kampfes und der vorherigen Periode, ist groß, aber das vertraute Spiel ist immer noch sehr einfach zu spielen (schließlich keine Bedienung). Das Spiel unterstützt derzeit 1-4 Personen, die Spieler können alleine oder mit gleichgesinnten Freunden zusammenarbeiten, da die Spielelemente reichhaltig sind, sodass die Wiederholung recht gut ist.