Branchen Nachrichten

Kinder-Eltern-Kind-Spiele haben viele Vorteile

2018-08-06
Erstens, dämpfen Sie nicht die Begeisterung und das Vertrauen Ihres Kindes in das Spiel. Lehnen Sie das Kind nicht mit einer inakzeptablen Einstellung ab und lassen Sie das Kind im Stich. Wenn Eltern nicht am Spiel teilnehmen möchten, das Kind nicht einfach und grob ablehnen oder schweigen, versuchen Sie, die Euphemismus- oder Ermutigungsmethode zu verwenden, damit die Kinder das Spiel selbst spielen können.

Zweitens können Sie Ihr Kind nicht täuschen. Eltern denken immer, dass Erwachsene besser informiert sind als Kinder. Kinder sind unschuldig und können Kinder mit einer angenehmeren Sprache täuschen. Auf jeden Fall wird die Aufmerksamkeit von Kindern leichter durch andere Dinge angezogen. Daher wird dem Kind oft versprochen, dass es nicht erreicht werden kann. Kinder sind jedoch oft nicht so kindisch wie Erwachsene denken. Sie werden sich an die Versprechen erinnern, die ihnen von Erwachsenen gegeben wurden. Wenn Eltern ihre Kinder täuschen, werden die Kinder den Eltern im Laufe der Zeit nicht vertrauen. Nicht nur das, sondern ernst, es wird auch einen Schatten auf die Kinder werfen. .

Drittens perfundieren Sie das Kind nicht, wenn die Eltern am Spiel der Kinder teilnehmen, denken Sie nicht, dass das Kind noch klein ist, verstehen Sie nichts, aber beiläufig oberflächlich, sind die Eltern sofort am Spiel des Kindes beteiligt, das Kind wird gebeten wegen jungen Alters oder Rollenbedürfnissen oder Mangel an Spielpartnern sollten Eltern beteiligt sein und die Kinderspiele in Form von Charakteren und Spielen führen, damit das Spiel reibungslos ausgeführt werden kann.

4. Wenn das Kind zu abhängig ist, um die Eltern zum gemeinsamen Spielen aufzufordern, sollten die Eltern nicht teilnehmen, sondern bei dem Kind bleiben oder an dem Ort bleiben, wo das Kind es sieht, um die Unabhängigkeit des Kindes zu fördern Das Kind wird sich während des Spiels nicht unwohl fühlen. Schleich dich nicht weg, wenn das Kind spielt, um seine Unabhängigkeit zu kultivieren. Dies führt dazu, dass das Kind abgelenkt wird und Unbehagen verursacht.

Eltern und Babys können mehr Eltern-Kind-Spiele machen, die nicht nur die Kinder glücklich wachsen lassen, sondern auch dem Baby helfen, Selbstvertrauen aufzubauen und die Fähigkeit zu verbessern, mit anderen zu kommunizieren. Die Eltern sollten dem Baby eine Rolle als Modell geben, so dass Worte gesprochen werden müssen, und Worte und Überzeugungen, damit das Baby eine große Hilfe dabei hat, eine richtige Lebenseinstellung zu finden. Außerdem ermöglicht das Eltern-Kind-Spiel dem Baby, während des Wachstumsprozesses zu spielen und zu lernen, was dem Baby hilft, zu unterhalten und zu unterhalten.