Unternehmens Nachrichten

Wie hat sich das Brettspiel in den USA entwickelt?

2018-05-17

Im kolonialen Amerika des 17. und 18. Jahrhunderts wurden einige Spiele wie das Spielen von Karten, Würfeln, Billardern und Spielern als Wahnsinn betrachtet.

1822 verkündete F. R. Lockwood das erste Brettspiel, das von den Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde.durch die AmericanTraveler Tour & quot; und sein Schwesterspiel & quot; Reisende durch Europa & quot;

Im 19. Jahrhundert, als die Mittelschicht ein Einkommen erlangte. Kinder werden ermutigt, Brettspiele zu spielen.


Das Bild oben ist ein Brettspiel & quot; Happy Mansion & quot; im Jahr 1843 veröffentlicht.